Herzlich Willkommen auf dem Internetportal der Grundschule „Am Rehberg“ Wutha-Farnroda

Hier auf der Startseite erhalten Sie immer aktuelle Informationen rund um unser Schulleben.  Auf den Unterseiten erwarten Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule, Schulform, Aktivitäten, Förderverein und vieles mehr.

Wir wünschen hierbei viel Spaß beim durchstöbern unserer Seiten.

Kategorien: keine Kategorie | Kommentare deaktiviert für Herzlich Willkommen auf dem Internetportal der Grundschule „Am Rehberg“ Wutha-Farnroda

Alpiner Tag in der Skiarena Heubach

Obwohl das Wetter nicht mehr so winterlich wirkte, startete wie jedes Jahr eine kleine Auswahl Schüler unserer Schule „Am Rehberg“ zum Ski Alpine und Skisprung Tag. Am Mittwoch, d. 1. März wurde wir von einem großen Bus zusammen mit der Ruhlaer Grundschule und vielen fleißigen Eltern nach Heubach in den Thüringer Wald gefahren. Bereits in Oberhof staunten wir über den vielen Schnee und es kam Skisportstimmung auf. Endlich angekommen ging es auch schnell los. Umziehen, Startnummer und schon ging es zur Begrüßung. Danach folgte das Einfahren durch den Parcour und ein Probesprung. Dank der vielen Eltern war das Ein- und Aussteigen am Schlepplift kein Problem und wir konnten gut üben.

Unsere 1. Wertungstation sollten der Sprunglauf sein. Schnell wurde entschieden ob große oder kleinere Schanze und mit Mut und viel Schwung absolvierten alle Kinder unserer Schule ihre 2 Sprünge.

Anschließend machten wir uns auf den Weg zum Slalom-Parcour am Skihang. Bis wir mit unserer ersten Nummer 66 an der Reihe waren, konnte wir noch viele tolle Fahrten neben der Strecke absolvieren. Dann ging es endlich los. Jeder Teilnehmer bewältigte die Strecke ohne Sturz und in einer recht guten Zeit. Bis zur Siegerehrung durften wir uns die Zeit am Hang vertreiben. Trotz des sehr wechselhaften Wetters wurden noch viele Abfahrten gemacht und der ein oder andere testete auch die Schanzen noch einmal. Nach einer Bratwurst zum Mittag begann 13.00Uhr die Siegerehrung.

 

In der Schulwertung belegten wir in diesem Jahr von 12 Grundschulen den 5. Platz. Darauf kann unsere Mannschaft mit vielen jungen Sportlern aus Klasse 1 sehr stolz sein.

 

Weiterhin wurden die 10 besten Einzelsportler geehrt. Maximilian Zapf belegte dabei einen guten 10. Platz und durfte sich über ein paar neue Sprungschuhe freuen.

 

Glücklich mit einer neuer Trinkflache und einer persönlichen Urkunde, aber auch etwas erschöpft traten wir alle die lange Heimreise an.

 

Für unsere Schule waren dabei:

Pauline Weisleder und Melissa Gardzinski   sowie

Jonas Rudloff, Tim-Lukas Kümmel, Maximilian Zapf , Philip Hornaff und Jonas Lippold

20170301_103821 20170301_111315 20170301_114006 20170301_114105 20170301_114317 20170301_114755 20170301_125918 20170301_132201 20170301_103028D

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

FARO HELAU

Hier ein paar Eindrücke von unserer stimmungsvollen Schulfaschingsfeier mit Modenschau, Mini-Playback-Show, Spielen und ganz viel Spaß :)

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

Olympische Winterspiele im Hort

Im Januar fanden im Hort als ganz besonderer Höhepunkt die „olympischen“ Winterspiele statt. Bei den Disziplinen Biathlon, Schlittschuhlauf,  Schneeballzielwurf, Skispringen und Curling gaben die Kinder ihr Bestes. Nach dem Stationsbetrieb gab es eine Siegerehrung mit schönen Preisen. Die Kinder freuten sich, dass ihre Anstrengungen nicht nur Spaß gemacht hatten, sondern nun auch noch belohnt wurden.

IMG_1112 IMG_1113 IMG_1114 IMG_1115 IMG_1116 IMG_1117 IMG_1118 IMG_1119 IMG_1120 IMG_1121 IMG_1122 IMG_1123 IMG_1124 IMG_1125  IMG_1127 IMG_1128 IMG_1129

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

Noch einmal Zweifelderball

DSCI4566Endrunde

(von Anja Stolz)

 

Am Donnerstag d. 23. Februar fuhr unsere Schulmannschaft erneut nach Eisenach zum Zweifelderballturnier. Am Start waren diesmal die besten 16 Mannschaften des ganzen Wartburgkreises. Unsere Aufregung und Anspannung war dementsprechend hoch. In der Mannschaft wurden noch einige Veränderungen vorgenommen und 8 Kinder begleiteten uns als Zuschauer.

Nach einem Fototermin und einer guten Erwärmung konnte es endlich losgehen. Das Los meinte es jedoch leider nicht gut mit uns. Wir spielten in der Gruppe B mit den späteren Turniersiegern der Jakobschule und der Schule aus Creuzburg.

Das 1. Spiel gegen die Jakobschule verloren wir leider 5:8, blieben aber bis zum Schluss im Rennen. Gleich darauf folgte die Mannschaft aus Creuzburg. Wir erzielten sogar Doppeltreffer und waren dem Sieg so nahe. Doch leider endete auch dieses Spiel 5:8 gegen uns. Das 3. Spiel gegen Kieselbach konnten wir dann schnell gewinnen, aber es blieb nur der 3. Platz in der Vorrunde.

Wir waren schon etwas enttäuscht und spielten nun gegen die anderen Drittplatzierten um die Plätze 9 bis 12. Irgendwie konnten wir uns nicht

mehr so konzentrieren und beendeten das Turnier mit einem 12. Platz.

Gegen die besten Spieler des Turniers hatten wir sooo gut bestanden wie kaum eine andere Mannschaft. Dies tröstete uns und unsere Lehrerin ein wenig.

Auch die Geschenke von Ohra Hörsel Gas (ein T-Shirt für jeden) machten uns wieder etwas glücklicher.

 

Die Teilnehmer der Vor- und Endrunde können wirklich stolz auf sich sein. Ihnen gebührt Lob und Anerkennung.

 

Lucia Dessow                                        Kenny Hennlein

Coline Dessow                                      Marek Herzog

Sarah Diczasi                                         Tim Möbius

Pauline Weisleder                                 Sascha Kremberg

Saskia Lemmer                                               Dario Kött

Aaliya Günzel                                         Kilian Göpel

Felicitas Lehmann                                Leopold Fenkl

                                                                  Julien Radloff

                                                                  Quentin Gössel

DSCI4560

DSCI4561

 

DSCI4564

DSCI4566

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

Zwei-Felder-Ball-Turnier (Vorrunde)

 

Am 12. Januar hat die Viertklässler-Mannschaft unserer Schule am Vorrundenspiel in Eisenach teilgenommen. Nach einem tollen ersten Spiel gegen die Hörselschule mussten wir zwei Niederlagen einstecken. Erst beim Endspiel um den 6.-8. Platz gelang uns wieder ein Sieg. So zogen wir glücklich ins Finale ein und kämpfen am 23. Februar um den Kreismeistertitel. Die Spieler waren Kilian, Sascha Andre, Sascha Leon, Marek, Kenny, Leopold, Dario, Pauline, Coline, Lucia, Sarah, Saskia, Felicitas, Tim (Julien, Fabien)

 

IMG-20170206-WA0000

IMG-20170206-WA0001

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar

Weihnachtlicher ThSV-Besuch bei der Klasse 4b

img_1099

Einem begeisterten Handball-Fan, der nicht nur (fast) alles weiß, was man über den ThSV wissen muss, sondern auch noch Gedichte schreiben kann, haben die Kinder der Klasse 4b zu verdanken, dass heute zwei echte Handballer vom ThSV Eisenach der Schule einen Besuch abgestattet haben. Julien-Mick Radloff hat nämlich an einem Gedichtwettbewerb seines geliebten Handballvereins teilgenommen und gewonnen. Als Preis dafür sind Jan-Steffen Redwitz und Dirk Holzner in voller Lebensgröße in unserer Schule erschienen.

Die Kinder der 4b waren erst sehr aufgeregt, dann zunächst etwas eingeschüchtert, aber schließlich doch sehr wissbegierig. In der Fragerunde wollten sie über Alter, Schuhgröße, Trikot-Nummer bis hin zu handballtechnischen Einzelheiten alles wissen. Jan und Dirk beantworteten alle Fragen mit guter Laune und viel Humor, so dass die gemeinsame Stunde im Fluge verging. Zum krönenden Abschluss signierten sie für alle Kinder der Klasse und natürlich auch für Frau Bohn die mitgebrachten Autogrammkarten. Das war wirklich ein tolles Vorweihnachtsgeschenk für die 4b!

img_1090 img_1089 img_1087 img_1086 img_1084 img_1083 img_1082 img_1081 img_1079 img_1078

img_1101 img_1100 img_1099 img_1098 img_1097 img_1095 img_1093 img_1092 img_1091

Kategorien: keine Kategorie | Schreib einen Kommentar