Projekte

Ein erlebnisreicher Tag

Am Vormittag, des 22.03.2018, fand für 220 Kinder der Grundschule „Am Rehberg“ Wutha-Farnroda die Generalprobe zur kindgerecht gestalteten und von Sägerinnen und Sängern der Dresdner Kammeroper geleiteten Oper „Die Zauberflöte“ statt. Für alle beteiligten war das ein besonderer Höhepunkt. Alle 220 Schülerinnen und Schüler gaben sich auf der Bühne große Mühe, um bei der Aufführung am Nachmittag vor ihren Eltern, Verwanden, Bekannten und den geladenen Sponsoren alles richtig zu machen.

Nachfolgend können Sie einen Videoclip von der Generalprobe sehen. An einer DVD von der gesamten Nachmittagsveranstaltung wird z.Z. gearbeitet und diese kann dann käuflich erworben werden.

Eisenacher Allgemeine vom 23.03.2018

Grundschüler und Profis in „Die Zauberflöte“ vereint

Der Förderverein unterstützt das Opernprojekt der Grundschule finanziell

Unser Opernprojekt „Die Zauberflöte“

Grundschule Wutha-Farnroda führt „Die Zauberflöte“ auf

Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart ist eine der bekanntesten und beliebtesten Opern. Ihre Handlung ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch schon für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter spannend.

Die Kammeroper Dresden bietet unter der Leitung von Opernsänger und Lehrer Thomas Ender und Opernsängerin Jeanette Ender spezielle Aufführungen für Schulen an, bei denen die Handlung kindgerecht aufbereitet und die musikalischen Darbietungen akzentuiert gekürzt werden, so dass ein kurzweiliger Spaß für die jungen Zuschauer entsteht. Doch die Grundschule „Am Rehberg“ wollte noch mehr: Nicht nur zuschauen, sondern mitmachen  – und zwar mit allen 220 Kindern. Das aufwändige und auch kostenintensive Projekt konnte durch breite Unterstützung durch die Eltern, die Schulverwaltung, den Fördervereins und verschiedene Sponsoren, insbesondere die Firmen Herbacin und Metallbau Fischer, ermöglicht werden. Besonders dankbar ist Schulleiterin Susanne Köhler darüber, dass die Aufführung am Landestheater Eisenach stattfinden kann – ein ganz besonderer Aufführungsort für ein ganz besonderes Projekt.

Nun wird bereits fleißig geprobt. Die Schulkinder tanzen die Ouvertüre, spielen wilde Tiere oder bilden einen Zauberwald. Einige stellen eine gefährliche Schlange dar, wieder andere haben als Priester oder Knaben Sprech- und Singrollen. Schon jetzt ist es für die Lehrerinnen und Erzieherinnen der Grundschule eine große Freude zu sehen, wie die Kinder in ihren Rollen und beim Hören der Opernmusik aus sich herausgehen.

Unser Opernprojekt „Die Zauberflöte“

 

Unser Opernprojekt „Die Zauberflöte“

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Rehberg“ Wutha-Farnroda beteiligen sich an der Aufführung im Landestheater Eisenach am 22.03.2018 um 17.00 Uhr. Interessante Informationen  zum Opernprojekt  könnt ihr nachfolgender Power Point Präsentation entnehmen.
Zum  Start bitte auf das Bild klicken!